Pizza-Brotstein aus Schamott (extra dicke Ausführung 1,5 cm)

89.00

PNC 944 189 372
Perfekt für Pizza, Steinofenbrot und Fladenbrot aus Schamott

Der Pizza-Brotstein ist eine spezielle Steinplatte aus Schamott, die man im Garraum gut vorheizen sollte. Der Vorteil dadurch ist, dass Produkte auf der Unterseite durch die heiße Kontaktwärme des Steins besonders schnell resch und knusprig werden. Besonders geeignet für Produkte die sehr dünn sind, wie eben krosse Pizza wie vom Italiener oder Fladenbrot.

 

ACHTUNG BESTELLUNGEN FÜR KUNDEN AUS DEUTSCHLAND!

Um die hohen Portokosten von Österreich nach Deutschland zu reduzieren, können Sie auch dieses Produkt zum selben Verkaufspreis bei unserer Importeurin
Frau Franziska Meyer unter
gourmet-leasing-germany@online.de
direkt bestellen. Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung Ihre Lieferadresse mit Telefonnummer für etwaige Rückfragen bekannt.

Die Rechnungslegung folgt über den Importeur bei Vorauskasse zuzüglich den günstigen Versandkosten DHL + Verpackung innerhalb Deutschlands.
Frau Meyer wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Stein aus Schamott inkl. Holzspachtel und Pizzarad
B x T x H in cm:43,5 / 35,5 / 1,4

Artikelnummer: Z009 Kategorie:

Beschreibung

Der Pizza-Brotstein ist eine spezielle Steinplatte aus Schamott und nicht aus kostengünstigen Ziegelstein die man im Rohr gut vorheizen sollte. Der Vorteil dadurch ist, dass Produkte auf der Unterseite durch die heiße Kontaktwärme des Steins besonders schnell resch und knusprig werden. Besonders geeignet für Produkte die sehr dünn sind, wie eben krosse Pizza wie vom Italiener oder Fladenbrot, Flammkuchen…

 

Vorheizen für Pizza:

Zwei Möglichkeiten haben sich bewährt! Der Stein wird auf einen Grillrost gelegt und im Garraum vorgeheizt Wir empfehlen dazu die Ofenfunktion Pizzastufe im untersten Einschub bei höchster Temperatur 30 Minuten. Oder wer unsere tolle Pizza 2.0 wie im Video nachbacken möchte, heizt den Pizzastein im oberen Einschub mit der Grillfunktion auf höchste Temperatur 30 Minuten auf. Später wird zum Backen auf Ober und Unterhitze mit 230°C umgeschaltet. Die Pizza kann so bei höchster Seintemperatur schnell gebacken werden. Mit dieser Variante werden bei einer neapolitanischen Pizza Ergebnisse ohne Luftzirkulation im Garraum sehr gute Ergebnisse erreicht. Auf mehreren Pizzasteinen in mehreren Ebenen eine größere Menge Pizza zu backen führt zu keinem erfolgreichen Ergebnis. Haushaltskombidämpfer/Backöfen sind nicht so Leistungsstark wie Geräte aus dem Profibereich mit sehr hohen Stromanschluss.

 

Reinigung:

Diese dicken und hochwertigen Schamottsteine mit bester Temperaturübertragung können einfach gereinigt werden.
Nach dem Auskühlen die Steine mit nassem Küchenpapier belegen.
Einige Stunden später die Verschmutzung mit fließendem, warmem Wasser abspülen.
Schamottsteine verändern die Farbe nach längerem Gebrauch.
Gelegentlich können die Steine auch mit einem Schleifpapier gereinigt werden wenn sich eingebrannte Flecken nicht mehr entfernen lassen. Werden Pizza & Co auf einem Backpapier auf dem Schamottstein gelegt ist die Backzeit etwas länger! Werden Pizza oder Steinofenbrot „ohne“ Backpapier direkt auf dem Schamottstein gebacken gibt es hier zwei Möglichkeiten. Entweder viel Mehl vor dem belegen auf den Backstein geben, oder unser Trick mit dem bemehlten Tuch. Ein Geschirrtuch wird gut mit Mehl besiebt und das Brot oder die Pizza mit dem Ziehen vom Tuch auf den Backstein geschoben. In unserem Video von der Pizza 2.0 ist das genau zu sehen. WICHTIG: Es sollte kein Käse auf dem Geschirrtuch sein, sonst gelangt der Käse direkt auf den Pizzastein durch diese Unachtsamkeit. Sollte das Passieren kann mit einer Palette oder Spachtel die Pizza dennoch entnommen werden.  (siehe Film)

Zusätzliche Information

Gewicht 5.000 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pizza-Brotstein aus Schamott (extra dicke Ausführung 1,5 cm)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben